header image
Home arrow USA 5000 Meilen arrow USA 5000 Meilen arrow Viva Las Vegas
Viva Las Vegas PDF Drucken E-mail
Geschrieben von Administrator   
Sep 05, 2009 at 07:04 PM
Letzte Änderung ( Sep 05, 2009 at 07:52 PM )

Die Zivilisation hat uns wieder - Willkommen Las Vegas - Willkommen Luxor ...



Extrem OK für 56 Dollar die Nacht. Wir bleiben, wie geplant, 2 Nächte.
Hat schonmal jemand in Deutschland von Criss Angel gehört? Wir nicht, aber die Show war absolut Klasse. Elemente vom Cirque de Soleil gepaart mit Magieeinlagen als durchgängige Story aufgeführt. Makaber, Spektakulär und unheimlig kurzweilig.
So mal am Rande ... wofür hängt man Schilder auf "Fotografieren verboten"? Wozu wird einem beim Einlaß eingebläut, genau dieses nicht zu tun? Tja, die Frau neben uns war halt zu dämlich und durfte die Show nach 5 Minuten verlassen, die Freundin ist geblieben und hat rumgeflemmt.

Christa durfte direkt bei der Ankunft im Hotel schon die etwas negative Seite von Las Vegas erleben - Ich sag nur "Damenklo"! Pimpern auf der Behindertentoilette ist schon abartig genug, aber muß man sich auch noch direkt vorm Spiegel eine Straße reinziehen?

Ich war jetzt 6 Jahre nicht mehr in Vegas, mein Eindruck ist, es wird weniger bunt, weniger spektakulär. Die neuen Hotels haben kein Thema mehr. In Gesprächen haben wir erfahren, das Las Vegas den Disney Land Character wieder los werden will. Familien verbringen ihren Sommerurlaub mit den Kiddies in Themenhotels, Essen bei Macckes und liegen am Pool. Kaum Einnahmen!

Am zweiten Abend in Vegas haben wir bei Morels im Venetion Hotel diniert, draußen mit Blick auf den Schiffskampf vorm Treasure Island.

Hier noch ein paar Fotos ...

Unser Zimmer, im 24. Stock



Blick in die Pyramide



Und die Aussicht vom Zimmer



Freemont Street

Und der Abschied ... auf zum Death Valley


Benutzer Kommentare

Please login or register to add comments

<Vorherige   Nächste>