header image
Home arrow USA 5000 Meilen arrow USA 5000 Meilen arrow Roter Fels
Roter Fels PDF Drucken E-mail
Geschrieben von Administrator   
Sep 04, 2009 at 06:53 PM
Letzte Änderung ( Sep 04, 2009 at 07:02 PM )

Hier sind wir wieder. Ein paar Tage ohne Internet sind auch mal erholsam. Wir beiden sitzen in Las Vegas und bereiten uns auf die Weiterfahrt vor. Das Thema Las Vegas reißen wir aber erst später an. Jetzt möchten wir euch die fehlenden zwei Tage vorstellen die wir im Bryce Canyon und Zion verbracht haben.
Die Cottonwood Road haben wir probiert, mussten aber leider nach ca. 6 Meilen umkehren. Die Auswaschungen waren an einer Stelle einfach zu tief. Wir sind dadurch erst Abends spät am Bryce eingetroffen und haben dort den Sonnenuntergang verfolgt. Wir haben dann die Nacht in Tropic übernachtet und dabei die mit Abstand blondeste Bedienung kennen gelernt.
Wir sind dann am anderen Morgen wieder in den Bryce gefahren und ich habe einen der kürzeren Wanderwege durch die Felsen probiert.
Unsere Meinung zum Bryce: Absolutes Muß.

Hier dann jetzt ein paar Fotos vom Weg vom Grand Canyon zum Bryce mit Zwischenstop am Glen Canyon Dam, Probefahrt auf der Cottonwood Road und die Fotos vom Bryce ...

Glen Canyon Dam



Einfahrt zur Cottonwood Road





Und im Bryce ...



Sonnenuntergang am letzten Viewpoint.




Atrium am Sunset Point



Navajo Loop vom Sunset Point aus, ca. 1,3 Meilen lang mit sehr steilen Abstiegen.













Benutzer Kommentare

Kommentar von Stefan am 2009-09-09 11:46:03
Wo ist denn das Foto von der blonden Bedienung? Oder lohnt sich das nicht? :)

Kommentar von Christa & Peter am 2009-09-11 19:47:38
Ein Foto? Ob man da den leeren Schädel erkannt hätte? 
Ne Ne, die war so blond, die brauchten wir nicht mehr totknipsen ;)

Please login or register to add comments

<Vorherige   Nächste>