header image
Home arrow USA Ostküste arrow USA Ostküste arrow Infantry Burn Day
Infantry Burn Day PDF Drucken E-mail
Geschrieben von Christa & Peter   
Sep 22, 2010 at 05:43 PM
Letzte Änderung ( Sep 24, 2010 at 04:02 PM )

Infantry Burn Day oder besser, sich einen Wolf laufen ... das kann passieren, wenn man Manhatten von Süden nach Norden aufrollt. Battery Park - Wall Street - Ground Zero - Brooklyn Bridge - Chinatown -  Little Italy - SoHo - Flatron Building ... bis zum Central Park.

Unsere Mädels haben wir an der Park Avenue/24st Straße aufgegabelt und haben den Rest dann per Bahn erledigt, Weicheier also, nein nicht ganz, drei Tage später gab es dann doch die ersten Wehwechen, aber dazu dann mehr.

Leider hatten wir einen Springer auf der Brooklyn Bridge, da es gut ausgegangen ist, hier dann doch ein paar Fotos. Eines muss man den Jungs vom NYPD ja lassen, das war professionell hantiert!

 

Der Tag began mit der Fahrt von Staten Island nach Manhattan. Immer noch die einfachste Lösung für einen Tagestrip. Parkplätze gibt es genug und dazu noch zu einem fairen Preis.


Der Sinn dieser Aktion erschloß sich uns nicht.
Ob hier ein Replika erstellt wird?

Der Echte ist aber noch da...

Runter zur Wall Street

Wenn man schon nicht im Hilton logiert, kann man es immerhin als Spiegel benutzen. Kostet auch weniger ;)

Auf der Rampe zur Brooklyn Bridge

Der Springer, wie vorab gesagt, es ging gut aus.

Typischer Stand in Chinatown

Deutsches Haus in SoHo

Flatron Gebäude

Und schlußendlich, am Times Square.

Zurück nach Staten Island


Benutzer Kommentare

Kommentar von der neue amerikanische Bad Boy am 2010-09-24 20:23:44
mahlzeit gute bilder dabei die brauch ich aber auch noch alle ;) 
 
liebe grüße von uns waren echt super schöne tage ;)

Please login or register to add comments

<Vorherige   Nächste>